H. U. Steger

Reise nach Tripiti

ab 4 J.

Klappentext:

Theodor, der Teddybär, ist ein wenig in die Jahre gekommen: Es fehlt ein Ohr, es fehlt ein Auge – doch gehört er deshalb auf den Müll? Nein! Stattdessen macht er sich auf an einen verheissungsvollen Ort, das Fischerdörfchen Tripiti, das er im Traum gesehen hat. Dort, auf der kleinen griechischen Insel, wohnen viele Kinder, die alle mit Theodor spielen wollen. Und er bleibt nicht lang allein: Kaspar, das hinkende Holzpferdchen, Resi, das Püppchen, Mischa, der einarmige Traktorfahrer – alle wollen sie nach Tripiti und bestehen mit Theodor so manches Abenteuer.

Über die Autorin / über den Autor:

H. U. Steger, Autor und Illustrator von Kinderbüchern, wurde 1923 in Zürich geboren, besuchte dort die Kunstgewerbeschule, an der er später selbst 20 Jahre als Lehrer tätig war. Seine erste Karikatur erschien im ›Nebelspalter‹, seit 1945 zeichnete er für die ›Weltwoche‹, die ›Zürcher-Woche‹ und den ›Tages-Anzeiger‹. H.U. Steger verstarb im Alter von 93 Jahren am 18.6.2016 in Maschwanden/Zürich.

Preis: CHF 29.90
Sprache: Deutsch
Art: Gebundenes Buch
Erschienen: 2016
Verlag: Diogenes
ISBN: 978-3-257-00516-5
Masse: 52 S.

zurück