Manuela (Text) und Anna Luchs (Illustration)

Das Schöne an Weihnachten

Eine Weihnachtsgeschichte für Kindergarten bis 2. Schuljahr

Mit dem Bilderbuch Das Schöne an Weihnachten entdecken Kinder von vier bis acht Jahren Weihnachtsrituale und -bräuche. Die Geschichte ist liebevoll illustriert und zeigt, was Weihnachten in einer multikulturellen Gesellschaft bedeuten kann.

Klappentext:

Endlich ist wieder Adventszeit. Hanna, Papa und die Maus freuen sich auf die Weihnachtsvorbereitungen. Sie lieben es, das Haus zu schmücken, Zimtsterne zu backen, gemeinsam auf dem Weihnachtsmarkt die bunten Stände zu bestaunen und Geschenke zu basteln. Die Maus freut sich vor allem auf die vielen Leckerbissen, die sie sich dann schnappen kann. Nur Mama ärgert sich jedes Jahr über die ganze Aufregung rund um das Weihnachtsfest. Hanna versteht das nicht und wundert sich, was Lebkuchen, Weihnachtsmärkte und Tannenbäume mit Weihnachten zu tun haben. Auf ihrer Suche nach Antworten und dem Schönen an Weihnachten beschliesst Hanna zusammen mit ihrer Freundin Saida und der Maus, Weihnachten dieses Mal ganz anders zu feiern. Hanna, Saida und die Maus nehmen die Weihnachtsvorbereitungen selbst in die Hand. Als an Heiligabend immer noch kein Christbaum zu sehen ist, wird Papa ziemlich unruhig. Doch dann finden Papa und Mama eine geheimnisvolle Botschaft, die sie in den Wald führt. Auf der Waldlichtung werden sie von den Kindern und Saidas Familie empfangen. Es gibt heissen Tee, Lebkuchen, Mandarinen und Bratäpfel. Eine Tanne ist mit vielen Kerzen geschmückt. Und Hanna fragt sich: Wird Mama diese Weihnacht gefallen? Was ist für Sie das Schöne an Weihnachten?

In diesem Bilderbuch erfahren Sie, wie sich Hanna mit der Maus und ihrer Freundin Saida auf Heiligabend vorbereitet und das Schöne an Weihnachten findet.

Über die Autorin / über den Autor:

Manuela Höfler hat Geschichte, europäische Volksliteratur und Politikwissenschaft an der Universität Zürich studiert sowie ein MBA an der Open University (UK) absolviert. Diese Geschichte hat sie geschrieben, um Kinder anzuregen sich mit den heutigen Weihnachtsbräuchen auseinanderzusetzen.

Anna Luchs studierte Visuelle Kommunikation an der Hochschule in Luzern. Sie lebt und arbeitet als Illustratorin in Zürich und hat für verschiedene Verlage Bücher illustriert.

Preis: CHF 34.30
Sprache: Deutsch
Art: Gebunden
Erschienen: 2019
Verlag: LMVZ Lehrmittelverlag Zürich
ISBN: 978-3-03713-853-3
Masse: 32 Seiten

zurück